Der Ruderverein Cassel 2010 richtet jährlich mit der SG Stern Werk Kassel die Benefiz-Ruderregatta „Rudern für den guten Zweck“ aus.

Firmen, Institute und Parteien rudern im Vierer oder Achter für den guten Zweck. Mit über 30 Firmen aus Nordhessen gehört die Veranstaltung zu den größten Breitensportregatten Deutschlands.

Das Meldegeld wird an die Hilfsorganisation Star Care Hessen gespendet. Hier sitzen alle in einem Boot und am Ende gibt es nur Gewinner!

Am 25.09.2021 findet die 15. STAR CARE Benefizregatta statt. Ob im Vierer, Achter oder Drachenboot können Sie mit Ihrer Firma, Abteilung oder Freunden teilnehmen und dabei noch Gutes tun.

Die 14. Star Care Regatta fand am 26.09.2020 unter dem Einfluss der Covid-19 Pandemie statt. Aus diesem Grund mussten die Teilnehmerzahl reduziert werden. So konnte man leider Achterrennen und Drachenbootrennen durchführen. Wie in den Anfängen der Benefizveranstaltung wurde nur im Gig- Doppelvierer gerudert. Trotz der notwendigen Maßnahmen war es eine gelungene Veranstaltung mit dem Herz etwas gutes zu tun. Es war auch ein wenig Normalität in schwierigen Zeiten.

27 Gig-Doppelvierer kämpften um die Sprint Stadtmeisterschaft. Am Ende setzte sich das ehemaligen Boot des TRV Albert-Schweizer- Schule durch. Doch am Ende gab es nur Sieger, weil jedes Team viel Spaß und Freude hatte. Alle haben bereits die Teilnahme am 25.09.2021 zugesagt.