Wir sind ein junger Verein und freuen uns weiter auf viele neue Gesichter.

Infomaterial

Wir über uns

Der Ruderverein Cassel 2010 wurde am 7. Oktober 2010 in Kassel gegründet. Er setzt die Tradion des 2008 aufgelössten Ruderverein Cassel 1890 fort.

Der Ruderbetrieb begann im Frühjahr 2012. Das erste Jahr war der Startpunkt der Rudersaison in dem Gebäude des RV Jacob-Grimm-Schule am Auedamm.

Ab Januar 2013 kooperieren wir mit dem Turn- und Ruderverein der Albert-Schweitzer- Schule in Kassel. Mit großen Bootshallen und Achtersteg ist es der ideale Startpunkt zur Ruder- oder Drachenboottour auf der Fulda,  perfekt gelegen direkt am Anfang des Auedamms mit freien Blick zur Gärtnerplatzbrücke und Sicht zur Fulda.

Durch die gute Verkehrsinfrastruktur am Auestadion sind wir nicht nur mit dem Auto oder Rad gut angebunden, sondern auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Ganzjährig kann das Bootshaus mit der Linie 16 (Haltestelle „Siebenbergen“) und der Linie 25 (Haltestelle „Damaschkebrücke“) gut erreicht werden.

Durch die großzügigen Hallen und die ruhige Lage am Auedamm kann hier das Konzept Schule und Verein sowie der Betriebssport unter einem Dach langfristig ausgebaut werden.

Seit Frühjahr 2013 hat der Ruderverein Zuwachs bekommen. Neben dem Rudern wird auch das Paddeln im Drachenboot möglich sein. Auch einige Kanus stehen unseren Mitgliedern zur Verfügung, so dass auch mal ein kleiner Familienausflug am Sonntagnachmittag möglich ist.

6 Jahre Ruderverein Cassel 2010 e.V.

8. Oktober, 19 Uhr, Bootshaus

0Tage0Stunden