Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft waren gleich vier Einer am Start. Nach zwei Siegen von Max Lichtschlag und einem Sieg von Leo Meldau, war es in diesem Jahr Tobias Pahl, der den Wanderpokal mit nach Hause nehmen konnte. In einem spannenden Rennen siegte er vor Leo, Samuel und Max.